Konusmagnet Ø 20,0/15,0 x 8,0 mm – Neodym N40, Nickel - Haftkraft 8 kg

Lieferzeit: Artikel ist sofort lieferbar

Artikelnummer
1876
VPE
3 Stück
Staffelpreise
Anzahl Staffelpreis
ab Menge 3 3,30 EUR
ab Menge 12 2,97 EUR
ab Menge 24 2,81 EUR
ab Menge 48 2,64 EUR
ab Menge 300
9,90

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Konusmagnet Ø 20/15 x 8 mm – Neodym N40, Nickel - Haftkraft 8 kg

 

Starker Neodym Konusmagnet. Das ist der optimale Pinnwandmagnet. Für denen, ein normaler Scheibenmanget zu stark war und ein handelsüblicher Pinnwandmagnet zu schwach war ist hier die Lösung. Durch die konische Bauform kann man den Magnet mühelos wieder von der Pinnwand entfernen, wobei die Kraft wirklich enorm ist.

 

Verwendungszwecke für Konus Magneten

Wie alle anderen Arten von Magneten, so zeichnet sich auch diese Sparte durch einen breiten Einsatz aus. Nicht nur im gewerblichen und kommerziellen, sondern gleichermaßen im privaten Bereich erfreuen sich diese Hilfsmittel einer wachsenden Beliebtheit. In der Regel werden die Konusmagnete als Haftvorrichtungen für Papiere oder Pappen genutzt und können an allen Untergründen fixiert werden, die sich durch magnetische Eigenschaften auszeichnen. Durch die erstaunliche farbliche Vielfalt der Magnete ist deren Einsatz beinahe uneingeschränkt und auch im Garten und im Hobbybereich lassen sie sich nutzen. Sie sind zudem recht dekorativ.

 

Besonderheiten eines Konusmagneten

Diese "Hafthilfen" weisen gegenüber den herkömmlichen Magneten eine konusförmige Gestalt auf. Das bedeutet, dass diese Erzeugnisse zylindrisch sind, aber der obere und untere Durchmesser differenzieren. Bei den Größen dieser Magnete gibt es kaum Grenzen und die Fertigungsversionen reichen von einigen Millimeter großen Produkten bis hin zu mehreren Zentimeter umfassenden Durchmessern. Einzelne Magnettypen haben sogar einen so kleinen Durchmesser, dass diese nach oben hin spitz zulaufen. Die sogenannte Haftkraft ergibt sich zum Teil mit aus der Größe der Magnete und kann bis zu 8 kg und höher sein.

 

Materialien für konusförmige Magnete

In der gegenwärtigen Zeit haben sich für die Herstellung dieser speziellen Magnete sogenannte dauermagnetische Werkstoffe etabliert, zu denen vorrangig das Neodym gezählt wird. Um die gewünschten Gebrauchsmerkmale der magnetischen Gegenstände zu verbessern und gleichzeitig eine anspruchsvollere Optik zu erzielen, werden deren Oberflächen in der Regel mit einer korrosions- und anlaufbeständigen Schicht aus Nickel überzogen. Der Grundstoff Neodym ist ein Metall und zeichnet sich durch eine enorme Anziehungskraft aus. Aus diesem Grund werden auch die Konus-Magnete nicht mehr wie früher auf Ferrit gefertigt, sondern aus Neodym erzeugt.

Konusmagnet Ø 20,0/15,0 x 8,0 mm – Neodym N40, Nickel - Haftkraft 8 kg (3 Pack)

 

Merken

  • FORM: Konus-Magnet
  • GRÖßE: Ø 20,0/15,0 x 8,0 mm
  • MATERIAL: Neodyme (NdFeB) N40 Oberfläche vernickelt
  • BESCHICHTUNG: Nickel (NiCuNi)
  • HAFTKRAFT: 8.0 kg

 

Technische Spezifikationen:

Magnosphere - Artikelnummer

1876

Form / Modell

Konus Magnet

Material

NdFeB ( Legierung aus Neodym )

Beschichtung

NiCuNi ( Nickel )

Durchmesser oben

15 mm

Durchmesser unten

20 mm

Höhe

8 mm

Toleranz

+ / - 0,1 mm

Magnetisierungsrichtung

Axial

Haftkraft

8.0 Kg

Max. Einsatztemperatur

80°C

Herstellungsart

gesintert

 

magnetic

Merken

Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
– Es ist noch keine Bewertung für Konusmagnet Ø 20,0/15,0 x 8,0 mm – Neodym N40, Nickel - Haftkraft 8 kg abgegeben worden. –

Bitte beachten Sie unsere Angaben zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

Artikel-ID
Artikel-Name
Name
Vorname
Email-Adresse
Telefon

Ihr Frage
Bitte kontaktieren Sie mich telefonisch:
Bitte geben Sie das Wort auf dem Bild korrekt ein. Captchar Image


 Die fett gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!
 

Bitte beachten Sie unsere Angaben zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

Artikel-ID
Artikel-Name
Gewünschte Menge
Firma
Vorname
Name
E-Mail Adresse
Telefonnummer
Bitte geben Sie das Wort auf dem Bild korrekt ein. Captchar Image


 Die fett gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!
 
  Das könnte Sie ebenfalls interessieren
  Zuletzt gesehen
Nach oben